EINFÜHRUNG

efor-ersa ingénieurs-conseils ist 2009 aus der Fusion der beiden Studienbüros EFOR und ERSA hervorgegangen.

Das Büro EFOR Ingénieurs-Conseils wurde 1988 von den beiden Forstingenieuren Pierre KALMES und Jean-Claude KIEFFER gegründet. ERSA wurde 1990 von Guy COLLING und
Jan SCHOTEL (†) gegründet und seit 2004 von Manou PFEIFFENSCHNEIDER (Dipl. Natw. ETHZ) geleitet.

EFOR-ERSA beschäftigt ein interdisziplinäres Team von Agrar- und Forstingenieuren, Umweltwissenschaftlern, Biologen, Geographen, Informatikingenieuren und Forsttechnikern.

Das Büro wird von Pierre KALMES, Jean-Claude KIEFFER und Manou PFEIFFENSCHNEIDER geleitet und beschäftigt momentan 15 Personen.